Abnehmbare Zahnspangen können vielseitige Aufgaben übernehmen. Sie werden als Lückenhalter bei Kindern mit frühzeitigem Zahnverlust oder nach Milchzahnextraktionen eingesetzt um die Zahnwanderung bleibender Zähne zu verhindern.

Meistens jedoch werden die Zahnspangen eingesetzt, um geringe Fehlstellungen der Zähne oder eine Fehllage der Kiefer zu korrigieren. Herausnehmbare Zahnspangen eignen sich hervorragend um enge Kiefer zu erweitern und für die späteren bleibenden Zähne Platz zu schaffen. Sie sind auch oftmals nötig, um die Kiefer für eine spätere festsitzende Zahnspange vorzubereiten und die Behandlungszeit mit der festen Zahnspange zu verkürzen.